Aktuelles

 

Neu:  R. Knodt im Interview:  https://vimeo.com/260735096

Neu: Aktivitäten im „Schnackenhof“ : www.Schnackenhof.de 

Die wichtigsten öffentlichen Auftritte 2019 (ab Mai)

9. Mai: (für Freunde) 19.00 13. PHILOQUIUM  im Schnackenhof. (www.schnackenhof.de)

10. Mai: Nürnberg: Vernissage mit der OSTWEST-Akademie bei Bunsen-Götz; (Kressenstr. 2) Vorstellung der Bilder aus dem Buch „Schmerz“ (PalmArt Berlin) Ausgestellt werden die Bilder des Malers GAMLET (Vinkofsky).

19. – 24. Mai:  Schloss Steinhöfel:  „Ich“ und „Wir“ oder,  allein kann man nicht frei sein. Ein Seminar für Freunde der „wahren Philosophie“. Anmeldung unter: www.schnackenhof.de. 

6. Juni 19.00 Kulturbahnhof Ottensoos: Heidegger, C. F. Jünger und die Technik. Über die Möglichkeit von Ökologie. (Vortrag)

7. Juni 19.30  „Rotes Haus“ Karlsruhe:  Was ist Korrespondenzphilosophie? – Vortrag und Gespräch

23. Juli Rathaus Abendberg, 11.00: (Pressekonferenz zur Einführung von Leonhard F. Seidl als neuer Turmschreiber Adenbergs)

25. Juli im Schnackenhof (Schnackenhof Nr. 3 Roethenbach a.d.Pegnitz)  Philoquium mit Barbara Kaulbach Thema: Pietätsgeschichten in konfuzianischer Tradition (Mit Bildbetrachtung) Moderation R. Knodt

4. – 6. August Schloß Steinhöfel.  Jahres-Tagung der Akademie für Ostwestlichen Dialog vom 4. – 6. August 

1.- 3. September, Kreuzkirche Bonn 19.30 : „Raum Atmos“ – Über den Atemkreis der Dinge. (Vortrag für das Kath. Bildungswerk Bonn zu einer Aufführung von Johannes Sistermanns, Andreas Wagner, Robbie Lee (NY) und Norbert Rodenkirchen (Köln).)

17. September (im Schnackenhof) Philoquium. (19.00) Thema: Was ist „Wir“? Zu einer missachteten Instanz der Korrespondenz (Neuerscheinung für Ende 2020 geplant).

17. Oktober  (Im Schnackenhof) Moderation und Gespräch mit Peter Horiki (Kloster Ryumon Ji, Frankreich):  Thema: „Rechtes Denken. Ein philosophischer Vortrag über ein buddhistisches Thema.

21. – 25. Oktober (Ort: Mariposa-Projekt, Teneriffa) Ich – Du – Wir – Ein philosophisches Projekt. (Mit Yoga-Begleitung). (RK wird vom 19  bis 30. anwesend sein. Den Teilnehmern des Kurs wird empfohlen, sich länger in Mariposa aufzuhalten.

 

Nov. und Dezember:    Keine  öffentlichen Auftritte